Vereinsmeister 2019  Guido Krenz / Martin Döhler
Vereinsmeister 2019 Guido Krenz / Martin Döhler

Vereinsmeisterschaften 2019

- Doppel-Konkurrenz -

 

Nach langer Zeit konnten wir wieder einmal eine Vereinsmeisterschaft in der Doppel-Konkurrenz ausspielen. Mit gemeldeten 7 Doppeln wurde bei strahlendem Sonnenschein der gelben Filzkugel hinterher gejagt. Um 11. Uhr begann die Veranstaltung. Aufgeteilt in 2 Gruppen im Modus Jeder gegen Jeden wurden die Halbfinalteilnehmer ausgespielt.

Im Halbfinale standen sich dann gegenüber:

Krenz,G/Döhler gegen Müller/Feldmann

Krenz,F/Kockerbeck gegen Baudisch/Janson

 

In der ersten Paarung wurden Krenz/Döhler ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen klar in 2 Sätzen.

Die zweite Partei war das vielleicht interessanteste Match an diesem Tage. Nach verlorenem ersten Satz retteten sich Janson/Baudisch mit dem knappen Gewinn des zweiten Satzes in den Match-Tiebreak. Auch hier sah es lange nach einem Sieg von Krenz/Kockerbeck aus. Aber am Ende gewannen Janson /Baudisch, nach Abwehr von 2 Matchballen, das enge Match.

 

Im Spiel um Platz 3 setzten sich Krenz/Kockerbeck gegen Müller/Feldmann durch.

 

Im abschließenden Finale konnten sich dann Krenz,G/Döhler in zwei Sätzen gegen Baudisch/Janson behaupten und wurden Vereinsmeister 2019.

 

Bilder zur Veranstaltung findet ihr unter der Rubrik "Galerie" - Vereinsmeisterschaften 2019 -.