TV Städtisch- Rahmede ernennt Frank Hoppe zum Ehrenmitglied

Im Rahmen des ersten Meisterschaftsspiels der Herren Ü40 überreichten Martin Döhler 2.Vorsitzender und Stefan Müller Geschäftsführer Frank Hoppe feierlich seine Urkunde zum Ehrenmitglied des TV Städt.- Rahmede. 

Im vergangenen Jahr ist Frank Hoppe bereits für 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft geehrt worden. 

Frank leistet seit Jahrzehnten außerordentliche Arbeit als "Platzwart" der Tennisabteilung, obwohl er selber gar nicht aktiv Tennis spielt. 

Ohne diesen Einsatz und die unermüdliche Leistung für den Verein wäre der Tennissport beim TV Städt.- Rahmede gar nicht möglich. 

Aus diesem Grund schlug  die Tennisabteilung dem Ehrenrat und dem Vorstand vor Frank zum Ehrenmitglied des Vereins zu ernennen. Diesem Wunsch kam der Vorstand gerne nach und die Mitglieder stimmten diesem Antrag, bei der vergangenen Jahreshauptversammlung, ebenfalls gerne zu.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0